Fußball  

   

Breitensport  

   

Login Form  

   

4:4 gegen Königsborner SV 

Spektakuläres Nachholspiel in Frömern. Das leidlicherweise auf Kunstrasen unter Flutlicht in Frömern nachzuholende Spiel, ein Vorteil für den Woche für Woche darauf trainierenden Gegner,  endete Remis. Nach 15 Minuten 0:3 hinten liegend schaffte man den Ausgleich. Rannte dem erneutem Rückstand hinterher und konnte noch zum 4:4 wenigstens einen Punkt kassieren.

Weiterlesen: Remis im Nachholspiel

0:0 in Unna

Ungünstige Begleitumstände bei dieser Nachholbegegnung für den SVB. Etliche Ausfälle, wie seit Wochen, durch das extreme Verletzungspech der Pälzer, dazu der Termin noch so ungünstig platziert das sich der Gegner bei seinem Bezirksligateam Verstärkung (aus dem Kader 5 Spieler) holen konnte. Dennoch gab Co-Trainer Neuhaus, der gemeinsam mit Co vom Lehn den abwesenden Trainer Raffenberg vertrat, die Devise aus mindestens einen Punkt zu holen. Das gelang, trotz des Beenden des Spiels mit 9 Mann.

Weiterlesen: SVB holt Punkt in UNNA

5:4 Derbysieg in Langschede

Wichtige, überaschende aber nicht unverdiente  Auswärtspunkte für den SVB. Trotz etlicher Ausfälle gelang dem SVB beim Tabellendritten dem SV Langschede, der letzte Woche noch den Spitzenreiter SG Massen entzaubert hatte ein Sieg. Nach 4:1 Führung in einer sehr turbulenten Begegnung zur Halbzeit, kam Langschede noch heran, letztendlich behielt der SVB mit 5:4 die Oberhand. Matchwinner sicherlich Alves mit zwei gehaltenen Elfern. 

Weiterlesen: Bausenhagen gewinnt Derby in Langschede

Remis gegen SSV Mühlhausen II

Der selten so durch Verletzungen gebeutelte SVB kam zu einem 1:1 gegen die Reserve des Landesligisten. Nach Raffenbergs wieder aufgebrochener Verletzung, langzeitverletzt Wegener, Görler, Horenkamp, um nur einige zu nennen blieb Hoffmann nach dem Warmmachen in der Kabine (verdrehtes Knie). So musste der reaktivierte Hendrik Horenkamp als einziger Ersatzspieler sofort ran. Nach wenigen Minuten kassierte man ungeordnet das 0:1. Sonnenberg glich noch vor der Pause aus. Mit kämpferisch guter Leistung sicherte man sich dann einen Punkt.

Weiterlesen: SV Bausenhagen - SSV Mühlhausen 1:1

Am Tag der deutschen Einheit fand das alljährliche Mannschaftsboule-Turnier beim SV Bausenhagen statt. Wieder einmal hatten sich über 30 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die sich auf 9 Teams verteilten, für den Kampf um die begehrte Trophäe angemeldet. Nach überaus spannenden Partien stand am Ende das Team "Graf-Ezzo I" um Sonja Wißmann, Anja Enting und Christopher Meisel ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Vielen Dank

Christopher