Fußball  

   

Breitensport  

   

   

   

 Schulungsabende für Übungsleiter und Mitglieder in Sachen Wiederbelebung 

Am 18. und 19. 11. fanden zwei Schulungsabende beim SVB in Sachen Wiederbelebung statt. Die Breitensportabteilung organisierte die Veranstaltung. Der Ausbilder Schroeter konnte zahlreiche Teilnehmer begrüßen. Ziel war zu zeigen wie wichtig schnelle und durchdachte Reaktion bei Herzstillständen ist. Aber auch wie einfach sie ist, wenn eine sicher oft vorhandene Hemmschwelle überwunden ist. Neben manueller Wiederbelebung per Herzdruckmassage und Beatmung, wurde auch gezeigt wie einfach der Einsatz eines Defillibrators ist wenn man bestimmte Dinge beachtet. Das ein solches Gerät am Sportplatz installiert ist, sollte bekannt sein. Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung, die sicherlich etlichen Teilnehmern auch den Respekt und die Angst hier bei einem Vorfall aktiv zu werden genommen hat. Die Veranstaltung wurde vom Verein finanziell getragen, die Teilnahme kostenlos. 

 

 

 

 

Norderney mal wieder Top

Alle Jahre wieder zieht es unsere "alten Herren" auf die schöne Insel Norderney. Das der gesellige Aspekt eine große Rolle spielt, klar, aber sportlich lässt man sich auch nicht die Butter vom Brot nehmen. Unter zahlreichen Teams belegte man einen guten 5. Platz. Unter anderem schlug man den späteren Turniersieger. Ganz nebenbei, so alt sind die Herren auch nicht, zumal der eine oder andere noch in den Seniorenteams des SVB in der Liga spielt.  

 

 

Niederlagen gegen SVL 

Beide Teams verlieren 

Schlechter Tag für den SVB. Gegen den SV Langschede zeigte man keine schlechte Leistung, verlor aber das Spiel durch einen Standardtreffer, sowie Konter in der Nachspielzeit. Langschede hatte kaum Chancen, aber effektiver im Gegensatz zum SVB der seine zahlreichen Chancen nicht nutzte. Dennoch ein Aufwärtstrend zu den letzten Begegnungen. Fast identisch die Begegnung der Reserve, die nicht schlecht spielte aber im Gegensatz zum wesentlich effizienterem Gegner die Möglichkeiten nicht nutzte.

Weiterlesen: Derbyniederlagen für SVB

Einer der immer fleißigen  Mittwochsaktivisten (man kennt ihn) auf Wassertour am Samstag

 

 

Nervenaufreibender Sieg für SVB gegen VFL Kamen II

Nichts für schwache Nerven, die Bausenhagener Zuschauer erlebten eine zwar auf niedrigem Niveau stehende, aber zumindest spannende und im Schlussakkord erfolgreiche Partie. Nach schwacher erster Halbzeit lag man 0:1 hinten. In der zweiten Hälfte kassierte man nach schnellem Ausgleich prompt wieder einen Treffer. Bäumte sich auf, erzielte das 2:2 und in der Nachspielzeit den Siegtreffer. Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde verlegt.

Weiterlesen: Erster Dreier für SVB

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok