Gabi Arnold

02303-49689


Dienstags 19.00 - 20.00 Uhr
Lehrschwimmbecken der Overbergschule, Fröndenberg 

 

Alle, die sich auf der Matte in der Turnhalle nicht wohl fühlen, finden im Wasser ihr Element!

 

Im Wasser werden durch den Auftrieb die Gelenke, Bänder und Sehnen weniger belastet. Durch den Wasserdruck wird das Herz-Kreislaufsystem angeregt. All dieses nutzen wir für unsere Gymnastik, um fehlende Bewegung auszugleichen, Bewegungseinschränkungen zu minimieren und Dysbalancen zu vermeiden. Die Teilnehmer lernen mit Fortschreiten des Kurses ihren Körper besser kennen, werden selbstbewusster und können daher auch im Alltag in sich hineinhorchen und gegensteuern, wenn etwas unstimmig ist. Im Wasser können wir durch das Einsetzen von Kleingeräten das Training noch intensivieren (z. B. mit Hanteln, Pool-Noodlen und Schwimmbrettern). Die Übungsstunden werden mit kurzen Einheiten der Entspannung oder Dehnen abgeschlossen. Der Kurs ist offen für Männer und Frauen, die sich nicht in der Krankengymnastik befinden. Auch Neueinsteiger und Nichtschwimmer können testen.