Login Form  

   

Junioren

Der SV Bausenhagen stellt zur Zeit die größte Jugendabteilung im Stadtgebiet Fröndenberg/Ruhr. Um unseren Jugendlichen auch in Zukunft gute spielerische Perspektiven bieten zu können, spielen wir ab der Saison 2015/16 im Bereich der A- bis D-Jugend in einer Spielgemeinschaft mit den benachbarten Vereinen TuS Hemmerde und SuS Lünern: die JSG Palz/Hellweg ist geboren!! Die jüngeren Jahrgänge E- und F-Jugend sowie die Mini-Kicker sind weiterhin ihren jeweiligen Jugendabteilungen zugehörig.

In der JSG sind die Altersklassen A- bis C-Jugend mit einer Mannschaft vertreten. Die D-Jugend ist sogar dreifach besetzt.

Auch die E- und F-Jugend des SVB sind doppelt besetzt und die Mini´s sind mit einer Mannschaft vertreten.


Seit einigen Jahren hat sich auch eine Mädchenmannschaft zusammengefunden, die allerdings nicht am Spielbetrieb teilnimmt, sondern lediglich Spaß am gemeinsamen Training gefunden hat.

 
Wer Interesse hat, beim SVB Fußball zu spielen, findet auf den Seiten der einzelnen Mannschaften die Trainingszeiten und Kontaktdaten der Trainer.

Für die Jugendleitung ansprechbar sind:

Marcel Baus unter 0162/ 90 42 554

Kevin Loer unter 0157/ 89 41 90 95

Facebookseite, App und Homepage - die JSG Palz/Hellweg ist im Netz gut vertreten!
Schaut doch einfach mal auf unserer neu gestalteten Homepage www.jsg-palz-hellweg.de vorbei. Hier findet ihr neben den aktuellen Artikeln weitere Informationen über die JSG und könnt mit uns auf verschiedenste Weise Kontakt aufnehmen.

 

Erstmals seit längerem wurde bei der Fröndenberger Hallenstadtmeisterschaft 2015 auch bei den A-Junioren wieder ein Titelkampf ausgetragen. Hierbei setzte sich die JSG Bausenhagen/Hemmerde gegen den SV Langschede klar mit 9:1 durch.

Weiterlesen: A-Jugend holt Stadtmeisterschaft 2015

Mit einem 6:0 über den TuS Wiescherhöfen macht die D1 die Meisterschaft in der Kreisliga B perfekt und steigt gleichzeitig in die Kreisliga A auf. 59 Punkte und 98:35 Tore holte die D1 von Marcel Baus und Mike Peters in 24 Spielen.

Zum Team gehören: Luca v.L., Joel, Fabio, Freddy, Jari, Lukas, Jonas, Alex, Eugene, Pascal, Luca B., Paul, Maxi, sowie die Trainer Marcel Baus und Mike Peters.

Der SV Bausenhagen und die JSG Palz/Hellweg können sich über einen neuen Trikotsatz von der Firma Severin Holzverarbeitung aus Fröndenberg-Bentrop (www.holzverarbeitung-severin.de) freuen.

Wie schon in der Vergangenheit kann sich der Verein auf seine Sponsoren im nahen Umfeld verlassen.

Die Trikotübergabe erfolgte in den Hallen der Firma bei Cola und Fanta in einer gemütlichen Atmosphäre. Die Kinder konnten der Firmenleitung Hubert und Julian Severin einige Fragen zu den dort stehenden Maschinen stellen. Spieler, Trainer, Eltern und Vereinsmitglieder danken herzlichst für die Unterstützung.

Die Einweihung der neuen Kluft wird am 16.02.16 bei einem Freundschaftsspiel in Werl statt finden.

In großer Spiellaune präsentierte sich - wie übrigens alle Mannschaften des SVB - auch die E-Jugend um das Trainergespann Köster/Frank.

Weiterlesen: E-Jugend um Trainergespann Köster/Frank präsentiert sich famos

Mit viel Spaß und Ehrgeiz ging es am 06.12.14 gegen JSG Unna/Billmerich in die letzte Partie der Saison. Die Mannschaft wollte unbedingt die Saison ohne Niederlage beenden. Viele Spielzüge waren dementsprechend schön anzusehen.

Zur Halbzeit stand es somit 4:1 für uns. Trotz rotierender Auswechselungen ging es munter weiter, sodaß wir schließlich 10:1 gewannen. Somit sind wir mit 7 Siegen und 1 Unentschieden und 69:7 Toren Herbstmeister der Staffel 8 geworden.
 
Zur Rückrunde wird es das Team um Astrid Frank und Ingo Kösters dann mit stärkeren Mannschaften wie z.B. Westf. Rhynern oder JSG Bockum-Hövel zu tun bekommen. 

Raimund Struck, einer der F-Jugendtrainer, wurde vor geraumer Zeit 70. Am Samstag, als beide F-Jugend-Mannschaften spielten, wurde nachträglich herzlichst gratuliert und vom Vereinsvorsitzenden Christopher Meisel und dem Jugendausschussvorsitzenden Josef Jupp Horenkamp ein Blumenstrauß überreicht.

 

Nachdem die F1-Jugendfußballer des SV Bausenhagen eine hervorragende Saison in der Meisterschaftsstaffel 1 gespielt und nur zwei von neun Spielen verloren haben, krönten sie diese mit dem Stadtmeistertitel. Auch die F2-Jugendfußballer belegten bei den Stadtmeisterschaften einen guten 4. Platz. Trainerin Astrid Frank war sehr stolz auf beide Mannschaften. Gemeinsam wird sie mit ihrem Trainerkollegen Ingo Köster im nächsten Jahr die E-Jugendmannschaften des SV Bausenhagen trainieren. Auch die übrigen Trainergespanne werden ihre Juniorenmannschaften weiter begleiten, so dass der SV Bausenhagen seine nachhaltige und kontinuierliche Jugendarbeit in gewohnter Weise fortsetzen kann. 

Hier die F-Jugendspieler nach dem erfolgreichen Saisonabschluß:

Bausenhagen war Ausrichter der Fröndenberger Jugendstadtmeisterschaften 2014

Es war wieder soweit: die Meisterschaften wurden mit mehr oder weniger großem Erfolg beendet und alle freuen sich über die Weltmeisterschaft. Aber, da war doch in Fröndenberg noch etwas anderes: am 27.+28. Juni 2014 fand die Jugendstadtmeisterschaft auf der Bausenhagener Alm statt. Es gab packende Duelle und spannende Spiele eingerahmt von einer guten Organisation. Das einzige, was man nicht im Griff hatte, war das Wetter: es regnete teils heftig, aber außer einige Zuschauer störte dies offensichtlich nicht wirklich.

Die Stadtmeistertitel teilten die Mannschaften aus Bausenhagen und Langschede untereinander auf:

Mini-Kicker   Bausenhagen 1

F-Jugend      Bausenhagen 1

E-Jugend      Langschede 1

D-Jugend      Langschede 1

C-Jugend      Bausenhagen

B-Jugend      Langschede

Bei der A-Jugend musste das innerstädtische "Kräftemessen" mangels Mannschaften ausfallen.

Wir beglückwünschen alle Sieger und wünschen allen Teilnehmern schöne Ferien und alles Gute für die neue Saison. 

Die beiden E-Jugendmannschaften des SVB haben ihre Weihnachtsfeier im Bochumer Fußballstadion verbracht: bei einem Spiel des VfL gegen Union Berlin. Das Ergebnis war zweitrangig. Hauptsache alle hatten ihren Spass. Und das sieht man auf dem Foto: