Fußball  

   

Breitensport  

   

Login Form  

   

Derbysieg für den SVB

Wertvolle Punkte nahm der SVB aus Frömern mit. Frömern hatte in der 1. Hälfte mehr Spielanteile, der SVB die klareren Chancen. Schoof und Neithart mit ihren Treffern in der 2. Hälfte sorgten für einen verdienten Sieg im Derby. Ein herausragender Tim Wiggers im Tor hatte einen Riesenanteil an diesem Sieg.

 

 

Bausenhagen beginnt verhalten

Die Frömeraner bestimmten am Anfang die Partie. Gegen die robusten Frömeraner kam der nötige körperliche Einsatz  bei den Bausenhagenern erst  Mitte der 1. Halbzeit dazu, schon lief es wesentlich besser.  Die Partie wurde ausgeglichener. Frömern hatte Chancen, die Pälzer jedoch die klareren Möglichkeiten. Es hätte so oder so stehen können, man ging torlos in die 2. Halbzeit.

Schoof erzielt die Führung

In der zweiten Hälfte hatte der SVB mehr Spielanteile. Schoof hatte eine erste Chance, verzog knapp. In der 59. Minute war es soweit, nach schönem Spielzug erzielte der gute Schoof den Führungstreffer. Frömern versuchte nun auf den Ausgleich zu spielen. Man machte Druck hatte Chancen, wie aber auch Bausenhagen die immer wieder konterten. Ein an diesem Tag überragender Tim Wiggers hielt das Tor der Männer von der Alm sauber. Etliche Glanzparaden, nicht spektakulär sondern überaus effektiv.

Neithart macht alles klar

Bausenhagen kam nun immer wieder zu Konterchancen. In der 86. Minute spielt Hendriks Neithart auf außen an, der zieht in den Strafraum und schliesst in den „Knick“ spektakulär ab. Der Derbysieg war in trockenen Tüchern. Die zahlreichen Zuschauer aus Bausenhagen, die die Kulisse abgaben und in der Mehrzahl waren , hatten mehr als nur Spaß.

Fazit: Sicher hätte das Spiel auch anders ausgehen können. Die Teamleistung stimmte, der Kader ist so ausgeglichen das man Alternativen hat. Ganz wichtig im Verlauf der weiteren Saison. Besonders erfreulich das Daniel Schoof als Youngster mit gewaltigem Laufpensum immer wieder die Frömeraner beschäftigte und das erste Tor erzielte. Ebenso in der Innenverteidigung Mattis Schulte, der unaufgeregt einen absolut souveränen Part hinlegte. Insgesamt aber auch eine gute Teamleistung auf allen Positionen. Dazu, um es einfach nochmal zu sagen ein hervorragender Wiggers.

SVB: Wiggers, Wegener,Hans, Schulte,Bitterschulte, Meng, Neithart, Hendriks, Schoof, Chille, Horenkamp, Hoffmann, Folger, Löcken

 

 

Trainer- und Betreuerteam: Raffenberg, Neuhaus, Vom Lehn, Horenkamp, Kliem