Fußball  

   

Breitensport  

   

Login Form  

   

SVB siegt 4:0

Verdienter Dreier am Ostfeldweg in Lünern für unser Team. Co Neuhaus , der seit Jahren mal nicht dabei war , da erkrankt, dürfte sich gefreut haben. Bereits nach drei Minuten erzielte Hendriks die Führung. Nach etlichen Chancen erhöhten Sonnenberg und Chille (2) nach der Pause. Zu keinem Zeitpunkt hatte man das Gefühl das die Pälzer hier verlieren konnten.

 

Schnelle Führung durch Hendriks nach drei Minuten

Von Anfang an drückte der SVB auf das Tempo. Kaum drei Minuten vergangen da erzielte , schön herausgespielt über mehrere Stationen Hendriks den Führungstreffer. Bausenhagen machte weiter. Nach einer Viertelstunde markierte Sonnenberg nach Freistoß Neithart das vermeintliche 2:0, der Abseitspfiff , nicht jedem Bausenhagener ersichtlich, machte das zunichte. Das Spiel bis zur Pause von Bausenhagener immer noch bestimmend, jedoch etwas zerfahren, vielleicht wollte man auch zu viel, zu schnell. SuS Lünern fand nicht statt, man hatte mehr erwartet. Chancen hatte der SVB dennoch genug.

Zweite Hälfte weiter dominant

Die Pälzer kontrollierten weiter das Spiel. Wesentlich präsenter auf dem Platz, immer einen Tick schneller, hinten sicher stehend machte man weiter. In der 55. Minute markierte Sonnenberg das 2:0. Chille lies Doppelschlag in der 59. und 66. Minute folgen, die Messe war gelesen. Von Lünern kam nichts mehr. Bausenhagen versuchte das Ergebnis noch auszubauen, kombinierte weiter sich in den Lüneraner Strafraum. Der gegnerische Keeper hatte gut zu tun. Weitere Treffer sollten nicht mehr folgen, möglich gewesen wären sie schon. Für Lünern brechen schwere Tage an, der SVB kann die nächsten Spiele entspannt (aber konzentriert) angehen.

Fazit: Eine gute Grundordnung, präsent , dazu diszipliniert und ordentliche Chancenverwertung heute der Schlüssel.

SVB: Wiggers, Wegener M., Hans, Wegener C., Bitterschulte, Hoffmann, Neithart (68. Horenkamp), Raffenberg, Hendriks (68. Meng), Sonnenberg (76. Pfahl)

Trainer- und Betreuerteam: Raffenberg, Vom Lehn, Horenkamp, Kliem