Fußball  

   

Breitensport  

   

Login Form  

   

SVB bietet Spitzenreiter Paroli

Vor dem insgesamt hochklassigem Spiel hätte man den Punktgewinn unterschrieben, nach dem Spiel hatte man das Gefühl doch auch einen Dreier verdient zu haben. Nach ausgeglichener erster Hälfte mit Führung Meng, schnellem Ausgleich ging man in der 2. Hälfte durch Sonnenberg in Führung. Nur durch Handelfer konnte Wethmar ausgleichen, die klareren Chancen hatte der SVB.

 

Meng nach Ecke erzielt Führung

Auf ungewohnter , aber gut bespielbarer Asche in Hohenheide ging der SVB in das Heimspiel. Die ersten 15 Minuten tastete man sich ab, der SVB gleichwertig. Nach Ecke konnte Meng in der 16. Minute die Führung erzielen. Wethmar kam besser ins Spiel, wurde etwas überlegener, die Bausenhagener aber standen gut, hatten immer wieder gute Konterchancen. Dann war es aber doch so weit Wethmar erzielte durch Einzelleistung in der 35. Minute den Ausgleich. Bausenhagen hielt aber weiter gut mit, die höheren Spielanteile hatte Wethmar, ohne die ganz zwingenden Chancen zu haben.

Sonnenberg erzielt 2:1

Die gut vorbereiteten Bausenhagener brachen nicht ein. In der zweiten Hälfte war man anfangs gleichwertig. Weiterhin stand man hinten sehr sicher, setzte immer wieder Nadelstiche. In der 58. Minute erzielte Sonnenberg , nach gegnerischem Querschläger das nicht unverdiente 2:1. Bausenhagen spielte weiter sehr konzentriert, weitere Chancen sollten folgen. In der 66. Minute ging Löcken mit Zerrung, für ihn kam M. Wegener. In der 70. Minute dann leider (berechtigter) Handelfer für Wethmar, mit folgendem Ausgleich. Der SVB lies sich gegen den Spitzenreiter aber nicht hängen. Im Gegenteil man hatte noch Möglichkeiten,. Ein Sonnenbergkopfball wurde auf der Linie geklärt. Vellmer verfehlte das Gehäuse aus guter Position.

 Fazit: Ein Sieg wäre nicht unverdient gewesen. Dennoch ein überraschender Punktgewinn. Die Mannschaft hat offenbar in der Winterpause gut mit dem Trainerteam gearbeitet, wirkte fit. Das Spiel hatte hohes Niveau. Die Zuschauer aus Bausenhagen waren sehr zufrieden. Weiter so!

 SVB: Wiggers, Vellmer, Neithart C., Wegener M., Löcken (66. Wegener C.), Bitterschulte, Hoffmann, Chille (79. Hendriks), Meng (85. Jagusch), raffenberg, Sonnenberg   

Trainer- und Betreuerteam: Raffenberg, Neuhaus, Vom Lehn, Horenkamp